Mittwoch, 29. Januar 2014

Was man aus einer Tageszeitung ...

Herstellen kann und so der Zeitung einen neuen Einsatzort geben. 

Die Zeitung vierteln damit man vier längliche Streifen erhält. Diese dann zu langen einzelnen dünnen Stäben rollen, bemalen und zu einer Form flechten. 

Die Möglichkeiten sind unbegrenzt vielseitig und variabel. 


Ich habe die Stäbe um eine Petflasche geflechtet und einen Überzug für eine Blumenvase geflochten. 
Damit es wie ein Krug aussieht, habe ich einen Henkel daran geformt. 

Dies ist nun mein heutiger letzter Eintrag und sage hier einfach 
Gute Nacht 

eure gaby

Kommentare:

  1. Hallo Gaby
    Eine tolle Idee, die wirkt!
    Liebe Grüsse Moni

    AntwortenLöschen
  2. Also du hast ja immer Ideen.. lach. Super genial und soo passend... Finde ich klasse.
    was man doch mit Altpapier so alles machen kann...grins.

    Super !!!
    glg
    sarah

    AntwortenLöschen
  3. Huuch... wo ist denn nun mein Kommentar hin ? Hmm... hab ich da nun was verpasst ?
    Na egal, dann eben nocheinmal.
    DU kommst immer auf Ideen... lach... Finde ich suuuper genial.
    Was man doch mit Altpapier noch machen kann... Herrlich !!!

    SUPER SUPER SUPER

    glg
    Sarah

    AntwortenLöschen