Samstag, 16. März 2013

Flash Cards

à la Connie Steward
Stand heute auf meinem Programm.


Mein Ziel: 
möglichst viele verschiedene Karten-Formen gestalten
mit den Flash Cards wie sie Connie Steward gezeigt hat.

Diese Acht Karten sind aus 4 Bogen A4 Papier entstanden.
Jede in einer anderen Faltung und nun kam die 
Herausforderung.
Mit den beiden Flash Card Formaten die 
leeren Karten zu gestalten und möglichst 
kein weiteres Papier zu verwenden.

Mein Resultat:
8 verschiedene Karten in blau
keine wie die andere und jede für sich ein Schmuckstück.


hier nun auch noch eine kleine Anleitung, wie das so der Reihe nach geht.


Das erklärt sich glaube ich von selbst.

Und hier noch zwei Bilder von den Detailaufnahmen der Karten.



So ist heute ein ganzer Schwung Karten entstanden, 
der ende Monat den Besitzer wechselt und zu einem Geburtstags-Set
noch in eine Box verpackt werden.

Nun allen einen schönen Abend und morgen einen ruhigen Sonntag.

Gott segne euch


LG
gaby

Kommentare:

  1. so wunderschön, alle Karten sprechen mich farblich besonders an
    toll liebe Gaby
    LG SilviA

    AntwortenLöschen
  2. huhu Gaby
    ich könnte mich gar nicht entscheiden... jede Karte ein hinkucker. richtig richtig schön.
    Und die farbe ist toll... werde ich mir glaub mal abgucken, wenn du gestattest. die Farbkombi... genial.

    glg
    sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja liebe Sarah,
      ich erlaube dir gerne das Abgucken.
      Viel Spass beim Nachwerkeln.

      Liebe Grüsse
      gaby

      Löschen
  3. Toll!
    Da ist ja eine schöner als die andere! :-)

    Auch dir einen gesegneten Sonntag,
    katrin

    AntwortenLöschen
  4. Hi Gabi,
    das sind tolle Karten geworden. sie sind so verschieden und alle so schön.
    Hab ein schönes Wochenende,
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Gaby,

    die Karten sind ja durchweg wunderschön. Das Dunkelblau finde ich dermaßen schön.
    Jede Karte für sich ist schön, aber die Gesamtheit macht es wohl aus.

    Liebe Grüße Kati

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Gaby, nun habe ich zu den Tollen Karten aber eine Frage du schreibst das es 4 A4 bogen sind, damit bekomme ich direkt meine 8 Karten hin , aber sollte man kein zusätzliches Papier verwenden. Bei deinen Ausführen gehe ich mal davon aus da du 1 Bogen Blau und von den fast weiß zusätzlich genommen hast, das sehe ich doch richtig oder?

    Dann habe ich noch eine Frage zu der Karte die ganz hinten steht wo finde ich für die Faltung eine anleitung oder wie heißt die Faltung dann könnte ich suchen?

    meine mail adresse g-basselmann@t-online.de

    Liebe Grüße Gabi die heute durch zufall auf deinen Blog gestoßen ist und deine Sachen Toll findet

    AntwortenLöschen