Sonntag, 30. Dezember 2012

ich kanns nicht lassen

ja genau du liest richtig,
ich bin schon wieder hier am Posten.
Zuerst zwei Bilder meiner heutigen Werke.


Das ist eine ganz normale Lebensmitteldose,
der Inhalt war fein und ist bereits gegessen.
Die Dose wurde fein und säuberlich gereinigt,
gut ausgetrocknet und die Papierbanderole entfernt.
Sprich es ist eine nackte gewöhnliche Blechdose,
die normal auf dem Müll landet.

Das neue Kleid besteht aus bestempeltem Kraftkarton, das danach um die Dose geklebt wurde. Zusätzlich noch einige Blüten auf ein separates Papier stempeln, mit der Blütenstanze stanzen, Zentrum nochmals separat schneiden und mit Distanzpunkten aufkleben. Dann die ganze Blüte auch mit Distanzpunkten auf die Dose montieren.



Die weissen Kreise sind aus einer Tapete ausgeschnitten und aufgeklebt.
Noch zwei Maschen und Band anbringen, ein kleines Etikett mit einem Glückwunsch und fertig ist die Dose zum Befüllen. 
Dose verschliessen indem sie mit Heisskleber 
zugeklebt wird.

Bei diesem Bild seht ihr eine kleine Box mit Kerzen und Streichhölzern.
Text für Weihnachten, also mein erstes Schenkli zu Weihnachten 2013.
Man kann ja nie früh genug damit beginnen.
Das Ganze ist aus der Restekiste entstanden.

So nun wünsche ich euch einen schönen letzten Sonntagabend im 2012 und einen guten Start im 2013.

Liebe Grüsse und ein herzliches Dankeschön für eure Treue auf meinem Blog.

Eure Gaby





1 Kommentar:

  1. Es ist immer intressant,bei dir vorbei zu sehen.Hübsche Sachen,die du da wieder gewekelt hast.Wünsche dir ein gesegnetes neues Jahr.
    Mfg.Vreni

    AntwortenLöschen