Donnerstag, 22. November 2012

Naturwerk

heute wurde draussen gewerkelt,
nicht von mir, doch von der Natur.
Man muss beim Gehen durch die Welt 
einfach die Augen für das Schöne offen halten.
So habe ich diese Aufnahme 
gemacht mit dem einzigen Mittel 
das ich gerade bei mir hatte,
dem Natel.
Nun sieh selbst was ich entdeckt habe.


Die Blätter auf der Kuppe sind beim Fallen vom Regen und dem Wind so arrangiert worden.
und unten am Boden sind die Blätter zur Deko noch hingelegt durch den Wind. 
An dieser Glaskuppel gehe ich auf meinem Arbeitsweg vorbei 
und im Normalfall ist die Kuppel
luppenrein.

Ich wünsche allen einen schönen Abend 
liebe Grüsse 
gaby

Kommentare:

  1. Moin Gaby,
    das sieht ja fantastisch aus. Wie die Natur so spielt. Man muss nur mit offenen Augen durch die Welt gehen, damit man schöne Dinge, wie diese sehen kann. Danke für´s Zeigen.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  2. wow Gaby
    das ist ja ein tolles Foto...schön dies Blätter ...was man lach Frau nicht so alles sieht .......
    wettbewerbsreif ist dieses Bild
    sei lieb gegrüßt SilviA

    AntwortenLöschen
  3. Wirklich ein tolles Bild!
    LG Moni

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Gaby

    ein super Foto, dass mir sehr gut gefallt. Und die Spiegelung finde ich einfach genial.

    Herzlich
    Christina

    AntwortenLöschen
  5. hallo liebe gaby....toll, dass du diesen moment eingefangen hast...
    liebe freitagsgrüsslein
    ruth..chen;-))

    AntwortenLöschen
  6. ich schliesse mich den vorredner an.
    Ein super Bild und mit den Blätter macht es grad was mehr her. Die Natur und vorallem der Herbst ist halt schon seeehr schön...grins

    lg
    sarah

    AntwortenLöschen