Donnerstag, 18. Oktober 2012

Mein Bastelreich

befindet sich im Keller im Boilerraum, ist klein aber fein.
Alles in Reichweite und ohne viele lange Wege erreichbar.
Aber seht doch gleich selbst mal rein.

Das ist mein Arbeitstisch 


Hier der Blick vom Eingang her


 Im kleinen weissen Schränkchen sind alle meine Stempel momentan noch untergebracht.
Die werden aber noch mit den Videogestellen vom Schweden an die Wand gehängt.
Warte nur noch auf den lieben Bohrer-Chef.


Hier ein kleiner Ausschnitt 


Im Schubladenfach werden die schönen Papiere gehortet, 
daneben sieht es für meine Augen noch etwas chaotisch aus 
aber ich kann mir nicht gleich alles auf einen Schlag anschaffen.
den einen oder andern Gegenstand wird es dann schon noch geben, 
um alles sauber und ordentlich zu platzieren.


Damit es auch genügend Licht hat einen guten Spot und
ein bisschen Unordnung darf auch sein.
Die Stempelkissen bekommen dann auch noch eine bessere Behausung, damit jedes einzelne herausgezogen werden kann. 
Mal sehen vielleicht so ein wunderschönes Teil mit Unterteilung wie ich es so oft 
schon in diversen Blog's entdeckt habe.
Das aber denke ich nach Weihnachten dann, denn jetzt haben Bastler ja Hochsaison 
und wenig Zeit für Nebensächliches.


Hier kommt dann nochmals ein Tisch hin damit die Schneidemaschine und 
das Falzbrett nicht so tief liegen, 
bzw. ich dann auch bei diesen Arbeiten rückenschonend arbeiten kann.
Einen guten Bürostuhl noch, doch der wandert nicht von selbst vom Dachstock in den Keller.
Mal sehen wann mein Mann dafür Zeit hat, 
denn unser Dachstock hat eine Leiter und da bring ich 
den Stuhl nicht selbst herunter.

Tja, meine Lieben,
so sieht mein Reich aus.
Klein aber oho und wird sicher noch ein Bijou, 
wenn mal alles fertig ist.
Da ich diesen Kellerraum erhalten habe und 
er nicht mir selbst gehört, 
kann ich auch nicht viel mehr verändern.
Da hier mein Hauswart jederzeit an die Schaltuhren kommen muss, 
kann ich keine Wand davor stellen oder die Rohre verbauen.
Aber lieber das als gar nichts und eine kleine Basteloase in der Wärme.
Denn so ein Boiler gibt im Winter genügend warm und ich brauche 
keine separate Heizung, die wieder Kosten verursacht.

So das wars mal für heute, ist ja wieder ein gaaaanz langer Beitrag geworden.
Ich wünsche euch einen schönen sonnigen Nachmittag

Liebe Grüsse aus der sonnigen, warmen Ostschweiz.

Gaby





Kommentare:

  1. liebe Gaby
    toll dein Arbeitsraum...ich muss mich mit einem Schreibtisch zufrieden geben ....
    freu mich wenn du mir deine neuen Errungenschaften zeigst...immer Stück für Stück
    Lg SilviA

    AntwortenLöschen
  2. Wow Gaby.. sieht gut aus.. vorallem gute Lampe.. das fehlt mir noch :-(
    Ja da macht das Kreativ Sein doch gleich viel mehr Spass wenn man sein eigenes Reich hat...
    Liebe Grüsse und ein wunderschönes Wochenende.
    Anja

    AntwortenLöschen