Mittwoch, 2. Mai 2012

wie die Zeit vergeht...

und schon sind wieder zwei Tage um ohne einen Beitrag von mir.
Das heisst aber nicht, dass ich nicht fleissig gewesen bin.
Ich hatte vor lauter Werkeln schlicht keine Zeit am Pc verbracht und so 
zeige ich euch heute eine ganze Flut an Werken.

Zuerst ist eine weitere Windlicht-karte entstanden.
diesmal etwas ausgeklügelter denn das Innenleben der ersten hat mich nicht so ganz befriedigt.


Dann sind drei Laternen auf meinem "Werktisch" sprich Esstisch der drei mal am Tag abgeräumt werden muss zum Essen und dann wieder alles hingeräumt wird.
Das hält mich aber nicht vom Basteln ab. 


jede der drei Laternen enthält ein batteriebetriebenes Teelicht wie das hier.
Gefunden habe ich diese im Otto's und das schöne daran ist, die Kerze flackert richtig.

Dann sind kleine Täschchen mit einer 3D Blume auf dem Plan gestanden.
Jedes ein Unikat und einzigartig, keine wie die andere.
Bei mir ist das so, dass ich, wenn nicht für einen Auftrag, gerne nur Einzelstücke kreiere.




Und der vierte Streich der folgt sogleich.
Zwei Explosion-Boxen,

von denen nun heute Abend noch weitere entstehen werden.
Geschnitten sind sie schon und müssen nur noch geklebt, gestempelt und zusammengesetzt werden.
Die werde ich euch dann später zeigen.

Ich wünsche euch einen schönen Abend
liebe Grüsse 
gaby


1 Kommentar:

  1. Das sieht alles sehr schön aus, Gaby.
    Nach den trüben Wintermonaten will man Blumen und Farbe. Wenn das Wetter draussen nicht mitspielt, setzt man sich eben an den Basteltisch und werkelt sich welche.
    Liebe Grüsse in die Schweiz
    Ulrike :)

    AntwortenLöschen